Über uns

Was gibt es über den Risikofonds98 zu sagen.

Der Risikofonds 98, ist eine Zusammenkunft von zur Zeit 30 Personen, die sich das gemeinsame Wertpapiersparen zum Hobby gemacht haben. Angefangen hat alles im Jahr 1997 mit einem Aktienspiel der Fachzeitschrift Capital. Hier sollte man spielerisch 100.000 DM so schnell wie möglich vermehren. Zur Auswahl standen ausgesuchte Aktien der Fachzeitschrift Capital, die man in seinem Depot aufnehmen und dann auch handeln konnte. Wer nach einer gewissen Zeit, durch geschicktes kaufen und verkaufen seiner Aktien, das meiste Aktienkapital in seinem Depot angesammelt hatte, der Gewann einen schönen Geldpreis. Leider gehörte von uns damals keiner dazu ! Aber durch dieses Spiel sind wir auf den Geschmack gekommen und wollten unser Glück mit den Aktien im realenversuchen. Da nicht jeder für sich Aktien kaufen wollte, zumindest nicht nur, entstand die Idee einen Aktienclub zu gründen, mit dem Hintergrund sich in regelmäßigen Abständen zu treffen und ein wenig über die große Welt der Aktien zu plaudern. Nebenbei wollten wir natürlich durch das regelmäßige Ansparen und den Kauf von Aktien, etwas mehr Gewinn erzielen als auf dem Sparbuch. So fingen Anfang 1998 die Vorbereitungen zur Gründung einer Gesellschaft Bürgerlichen Rechts an. Es gab so viele Fragen zu klären: z.B. wie sieht ein Vertrag für eine solche Gesellschaft aus, welche Bank nimmt uns auf und vieles mehr, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Hier hat uns der DSW sehr geholfen, der Dachverband der Investmentclubs in Deutschland. Aber am 19.04.1998 war es dann so weit. Mit der Gründungsversammlung trafen wir uns zum ersten mal offiziell. Hier wurde der Gesellschaftervertrag durchgesprochen, kleine Änderungen vorgenommen und dann wurde er unterschrieben.

Nun konnten wir starten !

Der Name unserer Gesellschaft sollte Risikofonds 98 lauten. So ist unser Aktienclub jetzt schon viele Jahre aktiv und die Gesellschafter kommen immer wieder gerne zu unseren Versammlungen. Wir treffen uns so alle zwei drei Monate, wenn wieder genügend Geld angesammelt wurde, um eine oder mehr Aktien zu kaufen. Die gemeinsamen Gespräche über Aktien machen immer sehr viel Spaß und so haben wir mittlerweile ein recht großes Depot zusammengestellt, welches wir hier auch vorstellen wollen. Jeder Gesellschafter kann seinen Beitrag individuell in einem gewissen Rahmen leisten. Die Beiträge fangen bei 30,00 Euro an und sind mit 300,00 Euro begrenzt. Angefangen hat alles mit einem Anteilswertwert von 25,00 Euro, der in den ersten Monaten rasant anstieg und während der ein oder anderen Krise sehr gebeutelt wurde. So ganz haben wir den anfänglichen Anteilswert von 25, 00 Euro nicht mehrerreicht, sind aber dennoch sehr zufrieden. Durch den monatlichen Nachkauf von Anteilswerten, ist der individuelle Anteilswert eines einzelnen Gesellschafters so weit gesunken, das alle Gesellschafter zur Zeit im Plus liegen (Stand 02.2013).Auf unserer Homepage kann man sich ein wenig über unserem Club informieren und natürlich auch mit uns in Kontakt treten. Wir würden uns freuen, wenn wir neue Kontakte schließen könnten und vielleicht einen neuen Gesellschafter bei uns begrüßen dürften.

Euer Risikofonds98